Was ist das und wofür ist das gut?

Die Möglichkeit seine Datenbanken an verschiedenen Standorten parallel zu betreiben oder Ausfallszenarien an verschiedenen Standorten vorzuhalten, sind keine Themen, die nur die Big-Player können: Mit ScaleCommerce bist Du an mehreren Standorten mit Servern vertreten und sicher aufgestellt für viele “Worst-Case-Szenarien”.

Technische Details

ScaleCommerce betreibt dezentrale Docker-Cluster, die über mehrere Provider gespannt sind. Die Docker-Container eines Projektes kommunizieren per internem IP-Netz miteinander und über mehrere Rechenzentren. Mit dieser technischen Basis stellen wir sowohl Active/Passiv- als auch Active/Active-Installationen über verteilte Rechenzentren und Provider hinweg zur Verfügung. Derzeit steht die ScaleCommerce Cloud bei folgenden Hosting-Backends zur Verfügung: SysEleven, Continum, Profihost, Microsoft Azure, Amazon AWS, Softlayer und Google Computer Engine.

Was bedeutet dies für Dein Business?

Was bedeutet dies für Dein Business? Du kannst die ScaleCommerce sofort nutzen, ohne Deine bereits vorhandene Infrastruktur und Server zu verändern. Ob nun Abschreibungen und Investitionen weiter rentabel sind oder laufende Verträge gehalten werden können. Und Dank Geo-Redundanz ist die Infrastruktur entlastet zu Gunsten der Performance.

Der schnellste Newsletter Deutschlands!

Jede Sekunde ohne Anmeldung, ist eine Sekunde mehr Rock’n’Roll für die Konkurrenz!
Ein Bestätigungslink kommt in Deine Inbox.